Interpretation des Gedichtes "Sachliche Romanze" von Erich Kästner Formale Analyse Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um ein Gedicht von Erich Kästner aus dem Jahr 1928 mit dem Titel "Sachliche Romanze". Quelle/Fundort des Gedichts: SABE Verlagsinstitut für Lehrmittel, Neues Schweizer Lesebuch, 2. Kästner verwendet überwiegend kurze, vollständige Sätze. Erich Kästner entwickelt daraus einen strikten Anti-Militarismus, aber auch Lebensüberdruss und ein Verzweifeln an der ewig gleichen Dummheit der Menschen. Gedicht: Große Zeiten (1931) Autor: Erich Kästner Epoche: Neue Sachlichkeit Strophen: 4, Verse: 16 Verse pro Strophe: 1-4, 2-4, 3-4, 4-4. Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt und kann daher nicht angezeigt werden ; Erich Kästner. Gedicht: Große Zeiten (1931) Autor: Erich Kästner Epoche: Neue Sachlichkeit Strophen: 4, Verse: 16 Verse pro Strophe: 1-4, 2-4, 3-4, 4-4. 8. Auflage, Aarau 1968, S. 186 – 187. Erich Kästner: Das lyrische Schaffen - Einführung und Interpretationen 2.1 Einführung: Würdigung des lyrischen Gesamtwerkes 2.2 Besonderheiten der Lyrik Erich Kästners 2.3 Interpretationen Nachtgesang des Kammervirtuosen (1925) Jahrgang 1899 (1927) Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühn? Interpretation Gedichtinterpre­tation: Besuch vom Lande von Erich Kästner . Das Gedicht "Der Blinde an der Mauer" von Erich Kästner besteht aus 6 Strophen zu je 4 Versen und unterliegt dem Reimschema Kreuzreim. Eine Beziehung bricht innerlich auseinander. Erich kaestner gedichte auf eBay - Günstige Preise von Erich Kaestner Gedicht . Die Liebe ist verflogen, die Worte sind vergangen, Mann und Frau führen nur noch ein unglückliches Leben nebeneinander, aber nicht mehr miteinander. 2. Das Metrum 1 des Gedichts bezeichnet man als Trochäus. Die Erzählzeit "Präsenz" führt dazu, dass der Leser in das Geschehen mit eingebunden wird. Eine klassische Interpretation von Clifford Beul. Erich Kästner hat von 1899 bis 1974 gelebt. Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt und kann daher nicht angezeigt werden. Gedichte/Lyrik ERICH KÄSTNER interpretiert . Erich Kästner. Interpretation. April 2020 Gedichtinterpre­tat­ion zu “Besuch vom Lande” von Erich Kästner Das Gedicht „Besuch vom Lande“ des Dichters Erich Kästner aus dem Jahr 1930 beschäftigt sich mit der Verzweiflung, die auftritt als Besucher vom Lande in die Großstadt kommen. Erich Kästner hat das Gedicht, „Im Auto über Land“ geschrieben. Neue Sachlichkeit und persönliche Erfahrungen Untertitel Eine Interpretation der Gedichte „Sachliche Romanze“ und „Repetition des Gefühls“ Hochschule Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau Note 1,5 Autor Verina Maria Willmann (Autor) Jahr 2011 Seiten 19 Katalognummer V271136 Das Buch „Interview mit dem Weihnachtsmann“ von Erich Kästner enthält verschiedene Gedichte sowie Geschichten und kann via Amazon bestellt werden. Er war Schriftsteller, Drehbuchautor und Publizist. Das Gedicht „Sachliche Romanze“ wurde von Erich Kästner verfasst und stammt aus dem Jahr 1928. (Erich Kästner) Tipp: Noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Erich Kästner: Jahrgang 1899. Einleitende Bemerkungen: Kästners Gedicht handelt von den Erfahrungen der Vertreter des Jahrgangs 1899, genauer: von den Erfahrungen der Männer, die in der Weimarer Republik beruflich gesehen Aufsteiger oder Absteiger waren und nebenbei Adolf Hitlers Aufstieg ermöglicht haben.