AUSTRIAN MATURITY + ÖSTM Reining 24.-27.07.2014

Die neuen Western-Meister sind geehrt!
Das HCHC bot die optimale Bühne für die prestigeträchtige Staatsmeistertitelvergabe

Ein Wochenende voller schöner sportlicher Highlights und wichtiger Meisterschaftsentscheidungen – auf das durfte man sich vom 24.-27. Juli im Rahmen des viertägigen Westernevents im High Class Horse Center freuen.
Es waren sich alle einig: Die Meisterschaftslokation wurde mit dem HCHC in Weikersdorf perfekt gewählt. Sowohl die Bedingungen als auch das Ambiente ließen keine Wünsche mehr offen, sodass einem gelungenen Veranstaltungswochenende nichts mehr im Wege stand. Die Riders Lounge war rund um die Uhr geöffnet und entpuppte sich zum allgemeinen Treffpunkt, um die Bewerbe mit verfolgen, gemeinsam mit den Arrivierten mit fiebern und die gezeigten Ritte analysieren zu können.

Fotos findet Ihr weiter unten und unter https://www.facebook.com/HighClassHorseCenterWeikersdorf/photos_stream

Ergebnisse finde Ihr unter: https://www.hchc.at/turnierkalender-2014/

Am Samstagbend ging es mit der Austrian Maturity zur Sache. Gestartet waren einige Koryphäen, die uns absolut sehenswerte Runs garantierten. Dies bestätigten nicht nur die hohen Scores der Richter, sondern auch das anschließende Feedback. Die Jury war sich einig: „Wir haben sensationelle Spitzenleistungen, herausragende Ritte und exzellente Darbietungen gesehen. Aus diesem Grund haben wir auch hohe Scores vergeben.“ Seiner Favoritenrolle gerecht wurde im Level vier Österreichs Aushängeschild Rudi Kronsteiner, der sich mit „Dr Lee Hook“ den Sieg und auf „Smooth Move Chex“ Rang drei holte. Sämtliche Manöver wurden präzise und wie aus dem Lehrbuch präsentiert, sodass sich die Zuschauer mit dem Applaus nicht zurückhielten. Seinen Doppelsieg verhindert hatte Cody Sapergia mit „Nu Chexomatic“.

 

VIDEOS von der AUSTRIAN MATURITY 2014/Juli in Weikersdorf:
TV 1
AUSTRIAN MATURITY — OEPS Pleasure ÖM Finale — Juli 2014
TV 2
AUSTRIAN MATURITY — OEPS Trail ÖM Finale — Juli 2014
TV3
AUSTRIAN MATURITY — Final Open Reining —  Juli 2014
 

In den Levels zwei und drei konnte mit Kim Obenhaus zweimal eine Schülerin von Rudi Kronsteiner gewinnen. Sie vertraute bei ihrem Siegeszug auf „ARC Commander Jimmys“. In Level zwei unterstrich sie ihre Klasse mit einem doppelten Triumph und sicherte sich auf „Jacs Smart Enough“ den zweiten Rang. Dritte wurde hier Valentina Sagmeister mit „SZ Gunners Newcomer“. In Level vier rangierte Klaus Lechner mit „KH Hes A Smart Jac“ am zweiten Rang. Die Plätz drei und vier holte nach ansehnlichen Ritten Lokalmatador Markus Morawitz mit seinen Pferden „LV Little Shiny“ und „Cee Miss Spook“.

„Mit der Maturity am Samstagabend haben wir für eine spektakuläre Show gesorgt. Das Publikum, die Richter und interessierten Zuschauer wurden in keinster Weise enttäuscht und erlebten brillante Ritte. Nun geht es weiter mit der Riders Party. Es ist schon die Hölle los und die Riders Lounge, die Terrasse und die aufgebauten Sitzplätze und Tische vor dem Viereck sind schon komplett voll. Wir freuen uns über den reibungslosen Ablauf, die überaus positive Resonanz unserer Turniergäste und auf die morgigen finalen Entscheidungen in der österreichischen Meisterschaft.“, fassten Elli und Jörg Preimesberger nach der feierlichen Maturity Siegerehrung zusammen und betonten weiter: „Das gesamte Turnier hätte für uns nicht besser ablaufen können. Von Anfang an war die Stimmung einzigartig. Bei der eindrucksvollen Kulisse und dem mit fieberndem Publikum liefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Höchstform auf. Auch die geladenen Richter waren mit den Leistungen der Arrivierten sehr zufrieden und lobten das hohe Niveau, das es bei uns im High Class Horse Center vier Tage lang zu sehen gab.“, fassten das Veranstalterpaar überaus zufrieden zusammen.

Für die Westernreiter geht es im Herbst mit dem nächsten Turnier weiter. Vom 31. Oktober bis zum 02. November wird hier um den AQHA Cup 3, AQHA ÖM, AQHA Futurity/Maturity geritten.

Die Dressurreiter dürfen sich vorher noch über ein CDN-A* CDN-B freuen, in dessen Rahmen vom 24. – 26.10.2014 die NÖ HALLENMEISTERSCHAFT über die Bühne gehen wird. Im November finden dann vom 15. – 16.11.2014 und 29. – 30.11.2014 zwei hochkarätige Dressurveranstaltungen der Kategorie CDN-A* CDN-B statt.

Medaillenspiegel – ÖSTM Reining & ÖM Trail, Western Riding & ÖM Western Pleasure

–    ÖM Trail
1.Whizard Pride / Wolf, Chantal
2.Cee Ma Princess / Linder, Ruth
3.Ostinato Jac / Kienreich, Nina
4.Larks Smart Lena / Michalek, Gabriele
5.Dont Mess With The Law / Zimmel, Michaela
6.Blaze Are Lucky Too / Lacher, Marlene
7.Prettymutchgoldenjac / Platteter, Isabella

–    ÖM Western Pleasure
1.Hot Lil Machine / Grabner, Johanna
2.Whizard Pride / Wolf, Chantal
3.Wimpys Hot Dragster / Bachner, Ines
4.Owatha Jac / Schmidt, Gerhard

–    ÖM Western Riding
1.Scotchs Hot Rodney / Bartonek, Claudia
2.Ostinato Jac / Kienreich, Nina
3.Dont Mess With The Law / Zimmel, Michaela
4.ARC Spirit Of BH / Kirchl, Karoline
5.Prettymutchgoldenjac / Platteter, Isabella

–    ÖSTM Reining
1.Cody Rooster Delmaso / Lechner, Klaus
2.Especial O Rima / Hengge, Barbara
3.Cashn Rooster / Künstner-Mantl, Tina
4.Falkorima / Lukner, Andreas
5.Ses Oaks Playgirl / Hahn, Michael
6.Haidas Rocky Top / Lechner, Stefan
7.Famous O Rima / Kirchl, Karoline