Finale Horsebox Austria Hallencup

Das High Class Horse Center bot vom 28.-30. November zum letzten Mal im heurigen Jahr die Bühne für Top-Sport und prestigeträchtige Prüfungen. Als letzter Turnierklassiker des Jahres stellte der traditionelle Hallencup für viele DressurreiterInnen einen persönlichen Saisonhöhepunkt dar. Und heuer sollte dieser eine ganz besondere Wertigkeit bekommen, denn unter dem Namen Horsebox Austria waren den besten Drei aller Cups nicht nur satte Prämien versprochen, sondern auch Siegerdecken und Schabracken von Jolly Jumper. Darüber hinaus durften sich die Gewinner über Schifffahrten mit der MS Kaiserin Elisabeth von Donautouristik freuen.

Bei der feierlichen Prämierung sorgte eine festlich geschmückte Halle für eine würdige, sehr prachtvolle Ehrung und fulminanten Turnierausklang gleichermaßen. Die Sieger und Platzierten erhielten aus den Händen der Veranstalter Elli und Jörg Preimesberger sowie den beiden Sponsoren Wenzel Schmidt (Fa. Horsebox Austria) und Natascha Rybicki (Fa. Jolly Jumper) ihre Ehrenpreise, Siegerdecken, Schabracken, Gutscheine für die Donauschifffahrten und natürlich auch das gut dotierte Preisgeld. Zur großen Freude aller Beteiligten ist für das kommende Jahr eine Cup-Fortsetzung unter der Patronanz von Horsebox Austria geplant und das – so viel darf schon verraten werden – mit kleinen Änderungen und mehr Preisgeld. Man darf sich also wieder auf einiges gefasst machen…

BILDER-GALERIE finden Sie ganz unten! ;-)

Endstand Horsebox Austria Hallencup 2014:

– M-Cup
1.Atlantis 10 / Grossauer Sonja – 265,905%
2.Zachery / Wessely-Trupp Anja Luise – 265,729%
3.Sparkling Fizz / Wessely-Trupp Anja Luise – 265,581%

– LM-Cup
1.Perfect Two Faces / Sober Kristina (W) – 278,045%
2.Fandango CI / Berghofer Sabrina (N) – 264,973%
3.Rosenstolz RK / Richter-Königsdorfer Isabella (W) – 262,297%

– LP-Cup
1.Bartlgut’s Quarz / Prunthaller Ulrike (O) – 276,417%
2.Gino 333 / Stranz Markus (N) – 272,333%
3.Angkor 5 / Grossauer Sonja (B) – 265,459%

– Kleine Tour
1.Rodrigo F / Zimmermann Florian E. (W) – 276,165%
2.Bartlgut’s Quebec / Prunthaller Ulrike (O) – 273,896%
3.Dioptas / Springhetti Manuel (W) – 270,014%

– Mittlere Tour
1.Rubin Noir / Wagner Ursula (GER) – 266,690%
2.Feerique / Mayer Katharina – 260,698%

– Große Tour
1.Quantico 2 / Zach Timna (St) – 273,485%
2.Bartlgut’s Aktionär / Prunthaller Ulrike – 268,960%
3.Don Dolany / Grossauer Sonja (B) – 261,988%

 

Bericht vom Sonntag

 

Bericht vom Samstag

 

Bericht vom Freitag